der neue Maßstab in Sachen Salonmanagement

e-cut Mobile auf einem Apple iPad Air 2

e-cut Mobile ist die beste Ergänzung zu Ihrer e-cut Professional Version. Nie mehr warten oder Gedrängel  am Haupt-PC, Kundenbilder schießen dort wo die Frisur entsteht – am Bedienplatz.
Kassenbons können mit e-cut Mobile bequem vorbereitet werden, um sie dann später am Haupt-PC abzukassieren. Hierzu kann direkt mit der Tablet Kamera der Artikelbarcode eingescannt werden – einfacher geht es gar nicht.
Der seit Jahren bewährte e-cut Planer wurde eins zu eins in die Mobile Version integriert, so dass sich jeder e-cut Nutzer sofort in der neuen App zurecht findet.
Die Geschwindigkeit von e-cut Mobile ist unglaublich und macht das Arbeiten zum Genuss und steht der PC Variante in nichts nach. Termine erscheinen in Sekundenschnelle auf allen e-cut Geräten.
Filialbetriebe können nun sofort nach freien Terminen in einem „Schwestersalon“ suchen. Mit zwei Klicks ist man im Kalender eines anderen Salons und kann dort Termine buchen.
Die e-cut Mobile App läuft auf Android Tablets und auf Apple iPads. Wer kein Tablet besitzt, kommt dennoch in den mobilen Genuss, denn e-cut Mobile läuft auch in jedem aktuellen Browser (Internet Explorer, Firefox, Chrome, Safari) und das auf PCs und auf Macs, auf Windows oder MacOS.

 

Die Highlights

Egal wo, mit e-cut Mobile stets den Salon im Blick

  • Übersichtlicher e-cut Planer, mit dem man den gesamten Tag im Blick hat.
  • Termine vereinbaren, wie man es von e-cut gewohnt ist – schnell und einfach.
  • Es kann auf alle Rezepturen eines Kunden zugegriffen werden.
  • Neue Rezepturen können der Kundenkartei bequem hinzugefügt werden.
  • Kundenbilder aus der App heraus schießen und direkt mit der Kundenkartei verknüpfen.
  • Bereits auf dem Tablet gespeicherte Bilder können ebenfalls mit der Kundenkartei verknüpft werden.
  • Produktbarcodes können über die Tablet Kamera eingescannt und Bons somit vorbereitet werden.
  • In der App vorgemerkte Bons können sofort am Haupt-PC abkassiert werden.
  • Auch ohne Tablet kann von jedem beliebigen Rechner und egal von wo aus auf den Salon zugegriffen werden.
  • Mit nur zwei Klicks kann zwischen mehreren Filialen gewechselt werden.
  • In der iOS Version kann direkt aus der App ein Kunde angerufen werden (Facetime oder via iPhone Verbindung)

Der Preis

e-cut Mobile kostet 250,- Euro (zzgl. MwSt.) pro Nutzerlizenz.
Damit kann man entweder die App nutzen oder sich via Browser mit seinem Salon verbinden.

Ab der dritten Lizenz, kostet jede weitere Lizenz nur noch 100,- Euro (zzgl. MwSt.).

Ab wann und wo gibt es e-cut Mobile?

 

Ab Mitte Februar gibt es die Tablet App sowohl bei Google Play als auch im Apple App Store.
Um die Web Version zu testen, bitte HIER (ab dem 15.02.2017) Name und E-Mail Adresse angeben.
Es wird dann umgehend ein Link zur Testversion via E-Mail verschickt.

Was sind die Voraussetzungen für e-cut Mobile?

e-cut Mobile auf einem Curved Display von LG und Firefox im Vollbildmodus

Es ist die aktuelle e-cut Professional Version 4.5 notwendig um mit e-cut Mobile arbeiten zu können.
Um e-cut Mobile als App nutzen zu können, wird ein Android Tablet mit einer Mindestauflösung von 800 x 1280 pixels (~149 ppi pixel density) und AndroidOS 4.4.2 oder neuer benötigt.
Apple Nutzer benötigen ein iPad ab der 2. Generation und iOS ab der Version 9.35.
Für die Nutzung im Webbrowser empfehlen wir die jeweils aktuelle Version folgender Browser:

  • Safari
  • Chrome
  • Firefox
  • Internet Explorer
  • Edge

Was ist mit e-cut Portable?

e-cut Mobile löst e-cut Portable ab. In der Übergangszeit wird es e-cut Portable auch weiterhin im Apple Store geben. Es wird aber nicht mehr weiterentwickelt.
Nutzer von e-cut Portable können mit den vorhandenen Kennungen auch e-cut Mobile nutzen und müssen keine neue Lizenz erwerben.